Aus der Kraft der Stille leben

Kennst du das Gefühl nicht zur Ruhe zu kommen? Und gleichzeitig weißt du ganz genau, dass es dir jetzt gut tun würde, die Finger vom Instagram-Feed zu lassen und mal wieder zu meditieren? Doch da ist diese unsichtbare Kraft, die dich vom Meditationskissen wegtreibt. Diese Stimme, die tausend und einen Grund kennt, warum jetzt andere Dinge wichtiger sind, als bei dir anzukommen.

Und wenn du es dann doch schaffst, dann ist das innere Theater groß.

Die gute Nachricht: du bist damit nicht allein. Auch mir geht es immer mal wieder so.

Ich habe sogar das Gefühl, je mehr ich Bezug zum Inneren entwickele, desto stärker schubst mich dieses unsichtbare Monster manchmal aus meiner Mitte.

Letzte Woche habe ich mich diesem Gespenst bewusst gestellt und bin für vier Tage nach Gut Saunstorf gefahren – ein moderner Ort der Stille.

Wer dieses unsichtbare Monster war, was es mir sagen wollte und wie du zu deinem inneren Kraftort zurück finden kannst, teile ich in dieser Soul Sunday Folge.

Ich hoffe, dass sie dich dazu inspiriert, zu dir zurückzukehren und aus deinem Innersten zu schöpfen.

Love,
Franziska

PS: Es gibt noch einige wenige Plätze für die Selbstliebe-Workshops in Hamburg, München und Hannover. Hier findest du alles Infos.

Freiwilligen Beitrag leisten

Wenn dich meine Arbeit inspiriert, kannst du hier freiwillig einen Beitrag leisten.
Jeder Betrag ist willkommen <3

Ja, ich will!

Diesen Artikel teilen

Kommentare

Jeden Sonntag eine Inspiration für dich

  • Wenn du willst, teile ich jeden Sonntag eine Video-Inspirationen aus meinem Leben oder dem meiner Coachees mit dir.
  • Du kannst in den Kommentaren von den Erkenntnissen und Aha-Momenten der anderen lernen und deine eigenen Erfahrungen teilen.
  • Du bekommst als erstes Bescheid, wenn ich einen Workshop gebe oder etwas anderes Schönes ansteht.
  • Ich schaffe es nicht immer, die Beiträge auf Facebook und Instagram zu teilen und es ist nicht sicher, ob sie dir dort angezeigt werden. Wenn du sie drehfrisch am Sonntag morgen in deinem Posteingang haben möchtest, dann trag dich jetzt dafür in mein Adressbuch ein.
  • Ich gehe respektvoll mit deinen Daten um.