Deine (Lebens-)Vision finden

Kennst du das beunruhigende Gefühl, deine Lebensvision nicht ganz klar zu haben? Nicht genau zu wissen, wofür du deine kostbare Lebenszeit verwenden willst? 

Ich glaube, dass die Antwort auf diese Frage sehr simpel ist und sich gleichzeitig hochkompliziert anfühlen kann. 

Früher habe ich mich oft mit Visionboards und schlauen Coachingfragen verrückt gemacht.

Dann habe ich fleißig Fragen beantwortet und anschließend bunte Bilder auf ein Board geklebt und dachte für einen Moment “jetzt weiß ich’s“! 

Und dann, am nächsten Tag, da hallten die Unsicherheit und die Zweifel an dem, was ich gestern so sicher als meine Vision aufgeschrieben hatte doppelt so laut nach. 

Inzwischen weiß ich auch warum:

Visionen kommen durch uns durch. Sie erscheinen uns. Sie laufen vor unserem inneren Augen ab, sie erleuchten uns förmlich. Und wir schauen zu und staunen über ihre Schönheit. Kein Buch, keine zehn Tipps, keine Coachingfrage kann uns das von außen geben, was wir nicht in uns fühlen können. 

Heute morgen hatte ich eine wunderschöne Vision. Im Video erzähle ich, wie ich es der Vision ermöglicht habe, zu erscheinen und welchen Tipp ich für dich habe, wenn du daran verkrampfst, dass deine Vision noch nicht da ist. 

Hab einen schönen Soul Sunday!

<3 

Freiwilligen Beitrag leisten

Wenn dich meine Arbeit inspiriert, kannst du hier freiwillig einen Beitrag leisten.
Jeder Betrag ist willkommen <3

Ja, ich will!

Diesen Artikel teilen

Kommentare

Jeden Sonntag eine neue Inspiration für dich

  • Möchtest du mehr Inspiration für dein Herz erhalten?
  • Ich versende jeden Sonntag einen Brief mit einer neuen Video-Botschaft und informiere dich, wenn ich neue Vorträge oder Seminare gebe.
  • Wenn du Sonntags Post mit frischer Inspiration von mir erhalten möchtest, dann trage unten deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein.
  • Ich gehe respektvoll mit deinen Daten um.