Kontrolle versus Vertrauen

Wie gehst du eigentlich damit um, wenn das Leben unangekündigt deine Pläne kreuzt? Wenn dein Date kurzfristig absagt, deine Beziehung sich verändert, dein Kunde kurzfristig absagt oder dich eine Grippe überrschat, gerade als du voll durchstarten wolltest?

Letzteres ist mir diese Woche passiert. Diese Momente zeigen mir, wie sehr ich wirklich ins Leben vertraue und loslassen kann und wie groß mein Wunsch nach Kontrolle a.k.a. meine Angst ist.

In diesem Video teile ich mit dir, warum wir Menschen so gerne alles im Griff haben wollen und zwar auch die von uns, die auf Engel und andere göttliche Gefährten vertrauen. Denn das ist die größte Falle für das sogenannte „Scheinvertrauen“ - diesen Glauben, dass du voll und ganz vertraust, während die Angst vor dem Leben dich mal wieder austrickst.

Doch keine Angst (haha), ich teile auch mit dir, wie ich mit versteckten Kontrollmechanismen umgehe, worauf du IMMER vertrauen kannst und wie dieses Urvertrauen dir zurück zu dir selbst helfen wird.

Schau mal, ob du dich im Video wieder erkennst und was du für dich daraus mitnimmst. Und wenn du es dann noch mit mir und den anderen in den Kommentaren teilst, können wir bestimmt auch alle etwas aus deiner Erfahrung lernen. Also, let us know!

Und jetzt viel Spaß beim Schauen!

Love,
Franziska

PS: Du kennst jemanden, der dieses Video sehen sollte? Dann leite es weiter, einfach unten auf „E-Mail“ drücken.

Diesen Artikel teilen

Kommentare

Jeden Sonntag eine Inspiration für dich

  • Wenn du willst, teile ich jeden Sonntag eine Video-Inspirationen aus meinem Leben oder dem meiner Coachees mit dir.
  • Du kannst in den Kommentaren von den Erkenntnissen und Aha-Momenten der anderen lernen und deine eigenen Erfahrungen teilen.
  • Du bekommst als erstes Bescheid, wenn ich einen Workshop gebe oder etwas anderes Schönes ansteht.
  • Ich schaffe es nicht immer, die Beiträge auf Facebook und Instagram zu teilen und es ist nicht sicher, ob sie dir dort angezeigt werden. Wenn du sie drehfrisch am Sonntag morgen in deinem Posteingang haben möchtest, dann trag dich jetzt dafür in mein Adressbuch ein.
  • Ich gehe respektvoll mit deinen Daten um.