Mit Familie und Freunden umgehen, wenn man sich weiterentwickelt

Mit Familie und Freunden umgehen, wenn man sich weiterentwickelt

Wie geht man mit Familie und Freunden um, wenn sie uns auf dem Weg, den wir beschlossen haben zu gehen nicht unterstützen? Das ist eine der häufigsten Fragen, die ich von Lesern, Zuschauern und meinen Coachees erhalte.

Erst vor einigen Tagen schrieb schrieb mir eine Youtube-Zuschauerin:

„Liebe Franziska, ich möchte wirklich meinen Herzensweg gehen, doch ich finde das sehr schwer. Ich bin ständig von Menschen umgeben, die nicht auf meiner Wellenlänge sind, die mich langweilen, nerven, verletzen und provozieren. Es handelt sich um Kollegen, Freunde und Familienmitglieder…. Was soll ich tun?“

Ich glaube jede von uns kommt auf ihrem Weg zu ihrem wahren Kern an diesen Punkt. Vielleicht ist es sogar der Startpunkt der aufregenden Reise zu uns selbst.

In diesem Video teile ich mit dir, wie ich mit meiner Familie und meinen Freunden umgegangen bin, als ich nicht die Unterstützung erhielt, die ich mir zu diesem Zeitpunkt wünschte.

Ich hoffe, dass dich dieser Beitrag auf deinem Weg unterstützt. Hast du andere Fragen oder Wünsche? Dann ab damit in die Kommentare.

Love,

Du bist neu dabei auf franziska.love? Dann trag dich jetzt hier in mein Adressbuch ein und ich schicke dir jeden Montag kostenfrei eine inspirierende Botschaft für deine Woche.

Freiwilligen Beitrag leisten

Wenn dich die wöchentlichen Videos inspirieren, kannst du jetzt einen freiwilligen Beitrag von 10 Euro leisten.
Danke <3

Ja, ich will!

Diesen Artikel teilen

Kommentare

Jeden Sonntag eine frische Inspiration

  • Jeden Sonntag verschicke ich eine kostenlose Video-Inspiration für ein Leben, das dir entspricht
  • Lebendige Erfahrungen, Coaching-Übungen, Meditationen, Buchtipps und alles, was mich selbst inspiriert
  • Du erfährst als erstes, wenn es neue Workshop-Termine gibt
  • Ich nutze deine E-Mail ausschließlich, um dir Inspirationen und Event-Ankündigungen zu schicken
  • Mit deinem Eintrag erklärst du dich mit meinen AGB’s einverstanden