Ziele mit Seelenpower setzen

Ziele mit Seelenpower setzen

Es gibt zwei Arten Ziele zu setzten. Eine davon ist ziemlich mühsam und anstrengend. Die andere entspannt und frei. Die meiste Zeit meines Lebens habe ich nach der ersten Art gelebt, bis ich schließlich müde und erschöpft meinen ersten großen Breakdown erlebte. Damals war ich 27 Jahre alt.

Nach diesem Weckruf änderte sich mein Leben rasant.

Ich begann mich für damalige Zeiten noch ziemlich uncoole Dinge wie Yoga und Meditation zu interessieren und richtete meine Sinnsuche von außen nach Innen.

Durch diesen Richtungswechsel veränderte sich mein Leben ziemlich schnell.

Ich gründete gemeinsam mit einer Freundin den Yogablog Fuck Lucky Go Happy, kündigte meinen PR-Job und richtete meine Ziele immer konsequenter auf eine mir bis dato neue Art aus. Es war eine neue Quelle aus der die Ziele kamen. Und das veränderte alles.   

In dieser Soulsunday-Folge teile ich mit dir

  • Welche Quelle das ist
  • Warum das Leben so viel entspannter ist, wenn deine Ziele von diesem Ort kommen
  • Wie du erkennst, aus welcher Quelle du gerade schöpfst 

Ich hoffe, dass dich die Folge auf deinem Weg zu dir selbst inspiriert hat!

Love,

Diesen Artikel teilen

Auf dem Laufenden bleiben

Ich verschicke einmal pro Monat Post mit Neuigkeiten und Inspirationen für tiefgehende persönliche Weiterentwicklung:

  • Neue Blog-Artikel und Video-Beiträge
  • Buch-Empfehlungen und Filmtipps
  • Podcast-Interviews
  • Workshop-Ankündigungen
  • Mit deinem Eintrag erklärst du dich mit meinen AGB’s einverstanden

Kontakt aufnehmen

Franziska Schulze

Tel: 030 50 34 90 45
mail@franziska.love

Coaching-Raum:
Choriner Str. 20
10435 Berlin